Praxis für Familiengesundheit

Naturheilkundliche Behandlung

Du wünschst eine naturheilkundliche Behandlung bei mir?

Du leidest unter Schmerzen, Unruhe, Schlafstörungen, Bluthochdruck oder anderen körperlichen Beschwerden und möchtest wissen ob eine naturheilkundliche Behandlung bei mir das Richtige ist? 

Gern können wir darüber vorab in einem kostenfreien, telefonischen Erstgespräch sprechen und Deine Fragen klären. Für dieses Gespräch nehme ich mir 15 Minuten Zeit. Buche Dir dafür gern einen festen Termin, damit ich mir die Zeit nehmen kann, ohne dass wir gestört werden.

Wie läuft der Ersttermin ab?

Du hast Dich für eine Behandlung bei mir entschieden und einen Ersttermin gebucht. Im Anschluss erhältst Du Deinen Behandlungsvertrag, die Datenschutzeinwilligung und Einwillungerklärung zur Videosprechstunde (optional) per Mail über Xodo Sign zugeschickt. Diese Unterlagen kannst Du direkt online unterschreiben, sie werden mir im Anschluss automatisch übermittelt und erhältst eine Kopie per Mail für Deine Unterlagen. Des Weiteren bekommst Du einen Anamnesebogen, den Du in Vorbereitung für den ersten Termin ausfüllen kannst. Entweder lädst Du diesen und ggf. vorhandene Vorbefunde über das Termindashboard selbst in Deine Patientenakte oder bringst ihn zum ersten Termin mit.

Wir sprechen gemeinsam über Deine Beschwerden, seit wann sie bestehen und was Du ggf. schon dagegen unternommen hast. Ich untersuche Dich körperlich und wir klären alle Modalitäten Deiner Beschwerden. Dafür nehme ich mir bis zu 90 Minuten Zeit.

Im Anschluss erstelle ich einen Therapieplan und wir vereinbaren den im Preis enthaltenen ersten Folgetermin. Dieser kann je nach Wunsch in der Praxis oder ggf. auch online erfolgen. Hierbei besprechen wir den Therapieplan und das weitere Vorgehen bzw. geeignete Maßnahmen.

Du hast eine private Heilpraktikerzusatzversicherung?

Du hast eine private Heilpraktikerzusatzversicherung und möchtest Deine Rechnung dort einreichen. In diesem Fall bedarf es einer anderen Art der Rechnungsstellung (die meisten Versicherungen fordern eine Abrechnung nach GebüH, der Gebührenordnung für Heilpraktiker). Informiere mich bitte vor Therapiebeginn darüber (oder wähle bei der Online-Terminbuchung „Ersttermin PKV“ aus). Es ist möglich, dass die Versicherung die Kosten nicht in voller Höhe erstattet. Der Rechnungsbetrag ist dennoch in voller Höhe fällig.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner